Tel.: 067120313151
Fax: 06712031197
info@elektrodienst24.de

Blitz-/Überspannungsschutz

Schützen Sie Ihre wertvollen Daten, Geräte und PC’s!

Jeder Blitz erzeugt ein starkes, elektrisches und magnetisches Feld, dessen immense Spannung sich in Bruchteilen von Sekunden entlädt. Das kann Überspannungen hervorrufen, die ausreichen, um elektrische Geräte zu zerstören. Schon Blitzeinschläge in 3 km Entfernung können zu gefährlichen Überspannungen führen.

Schlägt der Blitz direkt oder bei einem Ihrer Nachbarn ein, ist ein Schaden meist vorprogrammiert – falls keine Schutzmaßnahmen eingebaut wurden. 2009 verursachten Blitzeinschläge über 200 Mio. Euro Schäden an Gebäuden und Einrichtungen. Gut, wenn die Elektroanlage Ihre wertvollen Geräte zuverlässig davor schützen kann.

Oft ist der Verlust des betroffenen Geräts nicht der einzige Schaden. Der PC kann ersetzt werden, die Daten und Bilder nicht. Deshalb sollten Überspannungsschutzschalter eingebaut werden, die zuverlässig auslösen. Eine hundertstel Sekunde länger kann schon zu spät sein.

Wir prüfen und sichern Ihre Geräte mit einem wirkungsvollen Überspannungs-Schutz. Und falls ein klassischer Blitzschutz notwendig sein sollte, beraten wir Sie gerne und umfassend.



Aktuell & Mehr

Neu: Förderung für elektrische Durchlauferhitzer
in Höhe von 100 Euro

Jährlich werden rund eine halbe Million elektrische Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung durch neue Geräte ersetzt. Der Austausch der Altgeräte birgt ein großes Einsparpotenzial: Mit modernen Komfort-Durchlauferhitzern mit vollelektronischer Leistungs- und Warmwassermengenregelung lassen sich rund 20 Prozent Energie einsparen. Für den Einbau dieser effizienten Geräte gibt es jetzt noch ein Argument mehr: Der Austausch eines Altgeräts gegen einen vollelektronischen Durchlauferhitzer wird ab sofort mit einer Prämie von 100 Euro bezuschusst. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms "STEP up! - Stromeffizienzpotentiale nutzen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Wichtig: Vor der Installation des Gerätes ist eine Registrierung auf der Förderwebseite notwendig. Außerdem darf die Installation nur durch eine eingetragene Elektrofachkraft vorgenommen werden.

Weitere Informationen zur Förderung hält die Website bereit:

https://www.foerderung-durchlauferhitzer.de/

Wir sind ein Fachbetrieb:


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.