Tel.: 067120313151
Fax: 06712031197
info@elektrodienst24.de

EIB KNX

Intelligente Systemtechnik für Ihr Haus.

Stellen Sie sich vor, Sie können sehen, wer an der Haustür klingelt und bleiben dabei gemütlich im Fernsehsessel sitzen. Oder: Lesen Sie beim Verlassen des Hauses auf einem Display ab, welche Fenster und Türen noch offen sind, ohne jedes Zimmer im Haus noch einmal einzeln kontrollieren zu müssen. Moderne Haustechnik bietet Ihnen diesen Komfort – und dazu noch ein Mehr an Sicherheit und Energieeffizienz.

Ihr Haus hat einen neuen Mittelpunkt: Sie.

EIB/KNX lässt sich als digitales Nervensystem für Ihr Haus beschreiben. Dabei sind Sie das Gehirn mit den Geräten als Gliedern und den Sensoren als Augen oder Ohren. Das Funktionsprinzip ist einfach: Sensoren wie Temperaturfühler oder Bewegungsmelder kommunizieren über das EIB/KNXNetz mit der Beleuchtung, der Klimaanlage oder den Jalousien. Steuern können Sie alle Funktionen über Fernbedienungen, ein Touchpanel oder gar Ihr Handy. Wenn Sie beim Verlassen des Hauses den Schlüssel im Türschloss drehen, werden automatisch alle noch brennenden Lichter, die Stereoanlage oder die Küchengeräte ausgeschaltet. Das Resultat: Sie können beruhigt zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren.

Weiteres plus: Ein digitales EIB/KNX-System wächst … und zwar mit Ihren Ansprüchen. Denn Ihre Bedürfnisse können in 10 Jahren ganz andere sein als heute.

Für Neu- und Altbau!

EIB/KNX ist nicht nur für Neubauten interessant. Auch im Altbau müssen Sie nicht auf modernste Technik verzichten. Über moderne Funkverbindungen lässt sich eine EIB/KNX-Haussteuerung parallel zur bestehenden Elektroinstallation aufrüsten. Ganz ohne Staub, Schmutz oder irgendwelchen tiefer gehenden Engriffe in die Bausubstanz. Und es gibt noch eine weitere Möglichkeit der Nachrüstung: Mit der so genannten „Powerline“-Installation wird einfach die bestehende 230 V Netzleitung für EIB/KNX genutzt!

Eine Technologie. Unendliche Möglichkeiten. Wir bieten ihnen alles aus einer Hand:

Beratung, Projektierung, Ausführung und Wartung.


Aktuell & Mehr

Neu: Förderung für elektrische Durchlauferhitzer
in Höhe von 100 Euro

Jährlich werden rund eine halbe Million elektrische Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung durch neue Geräte ersetzt. Der Austausch der Altgeräte birgt ein großes Einsparpotenzial: Mit modernen Komfort-Durchlauferhitzern mit vollelektronischer Leistungs- und Warmwassermengenregelung lassen sich rund 20 Prozent Energie einsparen. Für den Einbau dieser effizienten Geräte gibt es jetzt noch ein Argument mehr: Der Austausch eines Altgeräts gegen einen vollelektronischen Durchlauferhitzer wird ab sofort mit einer Prämie von 100 Euro bezuschusst. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms "STEP up! - Stromeffizienzpotentiale nutzen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Wichtig: Vor der Installation des Gerätes ist eine Registrierung auf der Förderwebseite notwendig. Außerdem darf die Installation nur durch eine eingetragene Elektrofachkraft vorgenommen werden.

Weitere Informationen zur Förderung hält die Website bereit:

https://www.foerderung-durchlauferhitzer.de/

Wir sind ein Fachbetrieb: