Aktuell & Mehr

UKW/SD-Abschaltung 2018/19

UKW-Abschaltung

Vielen Radiostationen drohte wegen eines Streits zwischen Sendenetzbetreibern und den Antennenbesitzern zum 11. April die Abschaltung. Das konnte jetzt gerade noch abgewendet werden. Dennoch droht vielen Radiohörern immer noch das Aus ihres Lieblings-Senders: Die finale Entscheidung wurde lediglich vertagt.

www.radioszene.de

SD-Abschaltung:

Bald bekommen ARD und ZDF kein Geld mehr für ein SD-Angebot über Satellit. Das hat die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten festgelegt. Die KEF mindert den Bedarf laut Bericht wegen Hoheitskosten und Simulcast um 13,7 Millionen Euro. In dem Bericht heißt es: "Gegenstand ist auch die Frage, wann die Parallelausstrahlung von Fernsehprogrammen in den Qualitätsstufen SDTV und HDTV beendet werden kann. Es besteht nunmehr die Hoffnung, dass ein solcher Schritt seitens der öffentlich-rechtlichen Programmanbieter zur Jahresmitte 2020 möglich sein könnte." Wer nur einen SD-Receiver hat, braucht dann einen HD-Receiver.

www.dvb-t2hd.de

 

 

 

 

 

 

 

Neu: Förderung für elektrische Durchlauferhitzer in Höhe von 100 Euro

Jährlich werden rund eine halbe Million elektrische Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung durch neue Geräte ersetzt. Der Austausch der Altgeräte birgt ein großes Einsparpotenzial: Mit modernen Komfort-Durchlauferhitzern mit vollelektronischer Leistungs- und Warmwassermengenregelung lassen sich rund 20 Prozent Energie einsparen. Für den Einbau dieser effizienten Geräte gibt es jetzt noch ein Argument mehr: Der Austausch eines Altgeräts gegen einen vollelektronischen Durchlauferhitzer wird ab sofort mit einer Prämie von 100 Euro bezuschusst. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms "STEP up! - Stromeffizienzpotentiale nutzen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Wichtig: Vor der Installation des Gerätes ist eine Registrierung auf der Förderwebseite notwendig. Außerdem darf die Installation nur durch eine eingetragene Elektrofachkraft vorgenommen werden.

 

Weitere Informationen zur Förderung hält die Website bereit:

 

www.foerderung-durchlauferhitzer.de

 

Wir sind